IDA Willkommen bei Earlybite Linux Downloads


Für die neuesten Inhalte drücken sie bitte 'F5', oder wählen sie im Menü 'Aktualisieren'...

 

Downloads für GNU/Linux (64bit):

Was ist UUIDFStab?
UUIDFStab ist ein kleines Programm, daß die fstab (in der Regel /etc/fstab) ändern kann.
Und zwar von z. Bsp. /dev/sda1 zur UUID.
Getestet habe ich es auch unter meiner Minimal-Installation meines Arch Linux...

Zwingende Voraussetzung zur Lauffähigkeit ist die blkid.h in /usr/include/blkid (also /usr/include/blkid/blkid.h).
Gestartet wird mit sudo, oder man ist eh schon als root eingeloggt (es braucht also root-Rechte).
Also sudo ./UUIDFStab, oder wenn man eh schon als Root drin ist einfach ./UUIDFStab.
Im Programmablauf kann man dann noch zu einer Test-Datei "umswitchen"...

Der Download umfasst die bin-Datei und zwei Test-fstab's. Mit diesen Test-fstabs kann man das Programm vorher auch noch mal testen.

Geschrieben habe ich es, weil es eine kleine Hölle war in der Minmal-Installation von Arch Linux die fstab zu ändern...
Mit meinem kleinen Programm geht es quasi Ruckzuck.

Für Anregungen, Tipps und sonstige Aufmerksamkeiten (wie z. Bsp. ein Feedback) wäre ich dankbar.
Ah ja, ich bin natürlich nicht haftbar zu machen, wenn sich jemand sein System "schießt". (Was bei sachgerechter Handhabe des Programms eigentlich nicht passieren kann.) Also bitte vorher testen und ein Backup von /etc/fstab machen. Danke.

UUIDFStab